09. August 2018

 

Jetzt ist es amtlich -

Lisha wurde mit dem Titel „Deutscher Champion VDH“ ausgezeichnet!

 

Fotos: Gabi, Anja, Peter u.a., Text: Anja

 

Name: Esuki’s E’Leeh-Ci-Aah made of Dog’s Wisdom

 

geb. 23.01.2015

Farbe: schwarz-weiß 

 

Gewicht: 12,5 kg

Größe: 40 cm (Körmaß)

 

Zuchtzulassung: angekört am 06.08.2016 in Breitenau/Westerwald von Frau Handrich

Titel: Deutscher Champion VDH

 

Züchter: Peter Künzel

Besitzerinnen: Anja-Christina Thom und Gabriele Jordan

 

Die letzte Anwartschaft ist erworben, und nun ist sie eingetroffen: die Urkunde über den Deutschen Champion vdh.

 

5 Ausstellungen waren dazu nötig, bei denen Lisha die Formwertnote „vorzüglich“ und den 1. Platz in ihrer Gruppe erreichen musste. 3 Anwartschaften davon mussten auf großen Nationalen oder Internationalen Ausstellungen erworben werden.

 

Los ging es bei der Nationalen Ausstellung in Karlsruhe 2016 noch in der Zwischenklasse, wo Lisha und ich eine Menge Spaß hatten. Und trotz Lishas Jugend wahrscheinlich auch deshalb den Richter Herrn Kliebenstein mit unserem Auftritt überzeugen konnten.

Weitere Stationen waren die Spezialzuchtschau 2017 in Steinhausen, das erste Mal in der Offenen Klasse und damit offiziell erwachsen. Eine nette kleine Ausstellung zusammen mit Familie und Freunden, so macht das Ausstellen Spaß!

Nächste Station war die Internationale Rassehundeausstellung in Offenburg, wo wir ein weiteres Mal mit Lishas Züchter Peter zusammen vor Ort waren. Lisha freut sich jedes Mal unheimlich ihren „Ziehpapa“ zu sehen. Außerdem haben wir viel von ihm gelernt was das Handling angeht, Dankeschön Peter!

 

Die Osterausstellung in Hennef mit Mihu zusammen komplettierte mit der 4. Anwartschaft vorläufig unsere Sammlung. Nun hieß es geduldig warten, denn eine weitere Regel für den Titel ist, dass zwischen der ersten und der letzten benötigten Anwartschaft mehr als ein Jahr liegen muss.

 

Diese überbrückten wir ganz fleißig mit unserem H-Wurf im Winter 2017/2018, dessen Eltern wie unsere treuen Leser wissen Lisha und Yeshi zusammen sind. Lisha zog immerhin 7 Kinder groß, doch es gelang mir mit viel guter Ernährung und Pflege, aber natürlich auch dank Lishas toller Haaranlage, das Haarkleid so über den Wurf zu retten, dass wir im Juni bereits wieder auf einer Ausstellung starten konnten.

 

Und am 30. Juni war es soweit: das v1 in der Offenen Klasse auf der Internationalen Ausstellung in Hannover brachte die letzte benötigte Anwartschaft.

Besonders schön daran: Lisha wurde begleitet von ihren erst 6 Monate alten Kindern Han-na und Santi, die in der Jüngstenklasse jeweils das vv1 erzielten. Auch Yaro und Li-na sind bereits sehr erfolgreich, wir sind glücklich und stolz dass vier der sieben H-chen schon so erfolgreich ausgestellt werden

 

Doch zurück zu Lisha: wir sind glücklich mit diesem wunderschönen, liebenswerten fröhlichen Springinsfeld, und der Championtitel bestätigt nur was wir schon immer wussten: ein feineres Mädchen hätten wir nicht adoptieren können!